Kategorie: Allgemein

Webtalk: „Wie verändert Corona den Fußball in Deutschland?“

Unter der Überschrift „Heilsame Wirkung? Wie sich Corona auf den Fußball in Deutschland auswirkt.“ diskutierten Mikrokosmos Amateurfußball-Projektleiter Tim Frohwein und Buchautor Ronny Blaschke („Machtspieler“) über die Zukunft des Fußballs. Eine Aufzeichnung des Webtalks, der von Johannes Uschalt von der Bayerischen Landeszentrale für politische Bildungsarbeit moderiert wurde, ist hier zu sehen:

Digitalisierung im Amateurfußball: Die neue Offenheit nutzen

Während der Corona-Krise haben viele Amateurfußballvereine in Deutschland mit den Möglichkeiten der Digitalisierung experimentiert. Schließlich waren Online-Auftritt, YouTube-Kanal oder E-Sport oft der einzige Weg, Kontakt zu Mitgliedern, Fans und Sponsoren zu halten. Nun gilt es, den Schwung mitzunehmen – die Potenziale der Digitalisierung sind längst nicht gehoben. Von Tim Frohwein und Markus Kleber 22. April…
Weiterlesen

„Wenn der Ball die Mauer überwindet“: Mikrokosmos Amateurfußball zu Gast in Hof

Am 9. November 2019 jährt sich der Mauerfall zum dreißigsten Mal. Anlässlich dieses Jubiläums nimmt die nächste Ausgabe der Veranstaltungsreihe „Mikrokosmos Amateurfußball“ am 7. November die Ost-West-Geschichte im Amateurfußball genauer unter die Lupe. Die ehemalige Grenzstadt Hof ist hierfür der geeignete Ort: Schließlich bewies der Traditionsverein Bayern Hof mit einer Israel-Reise im Jahr 1969 schon…
Weiterlesen

Wie Sportvereine zur Integration beitragen

Breitensportvereine können einen wertvollen Beitrag zur Integration Geflüchteter leisten. In einer qualitativen Untersuchung konnte Sebastian Altmann am Beispiel des FT Gern München zeigen, wie geflüchtete Kinder und Jugendliche in dieser Hinsicht von der Vereinszugehörigkeit profitieren können. In einem Gastbeitrag stellt er zentrale Ergebnisse vor. Von Sebastian Altmann Verstärkt seit dem Jahr 2015 sind viele Menschen…
Weiterlesen

Nachwuchsprobleme im Amateurfußball: Fachleute und Vereinsvertreter diskutieren in Fürth über den demographischen Wandel – und den Umgang mit eSport

Der Amateurfußball steht vor einem Nachwuchsproblem: Seit einigen Jahren schon meldet der DFB rückläufige Zahlen bei den Jugendmannschaften. Welche Schuld daran trägt der demographische Wandel? Ist der eSport ein Mittel, um den Negativtrend zu stoppen und junge Mitglieder zu gewinnen? Diese Fragen stehen im Fokus der zweiten Ausgabe der Veranstaltungsreihe „Mikrokosmos Amateurfußball“ am 10. Mai…
Weiterlesen

Wie mit eSport umgehen?

Bei der zweiten Ausgabe der Veranstaltungsreihe Mikrokosmos Amateurfußball am 10. Mai in Fürth wird es auch um die Frage gehen, wie der Amateurfußball mit dem Thema eSport umgehen soll. Prof. Dr. Carmen Borggrefe, die sich kürzlich vor dem Sportausschuss des Bundestags für eine Grenzziehung zwischen eSport und traditionellem Sport ausgesprochen hatte, und ihr Kollege Andreas…
Weiterlesen