Autor: Tim Frohwein

„Wenn der Ball die Mauer überwindet“: Mikrokosmos Amateurfußball zu Gast in Hof

Am 9. November 2019 jährt sich der Mauerfall zum dreißigsten Mal. Anlässlich dieses Jubiläums nimmt die nächste Ausgabe der Veranstaltungsreihe „Mikrokosmos Amateurfußball“ am 7. November die Ost-West-Geschichte im Amateurfußball genauer unter die Lupe. Die ehemalige Grenzstadt Hof ist hierfür der geeignete Ort: Schließlich bewies der Traditionsverein Bayern Hof mit einer Israel-Reise im Jahr 1969 schon…
Weiterlesen

Nachwuchsprobleme im Amateurfußball: Fachleute und Vereinsvertreter diskutieren in Fürth über den demographischen Wandel – und den Umgang mit eSport

Der Amateurfußball steht vor einem Nachwuchsproblem: Seit einigen Jahren schon meldet der DFB rückläufige Zahlen bei den Jugendmannschaften. Welche Schuld daran trägt der demographische Wandel? Ist der eSport ein Mittel, um den Negativtrend zu stoppen und junge Mitglieder zu gewinnen? Diese Fragen stehen im Fokus der zweiten Ausgabe der Veranstaltungsreihe „Mikrokosmos Amateurfußball“ am 10. Mai…
Weiterlesen

„Mikrokosmos Amateurfußball“ – die Auftaktveranstaltung

Auf der Auftaktveranstaltung zu „Mikrokosmos Amateurfußball“ im Frühjar 2018 an der Hochschule Fresenius in München wurde deutlich, warum die etlichen Vereine an der Fußballbasis als Orte der kulturellen und ethnischen Vielfalt, der Integration, des Austauschs und der Demokratiebildung fungieren. Dass der SV Kickers Marbach, ein in den 1970er und 80er Jahren in Friedrich Schillers Geburtsstadt gemeldeter…
Weiterlesen